6 Anzeichen: Ist er verliebt in mich?

6 Anzeichen: Ist er verliebt in mich?
4. September 2016 Vooja
Glückliches Paar an einem Canyon. Symbolbild für glückliche Liebe.

Zuletzt geupdatet am 20. Oktober 2020 durch Vooja

Du bist wahnsinnig verliebt, doch seine Gefühle kannst du nicht sicher deuten. Du stellst dir immer wieder die Frage: Ist er verliebt in mich? Sollst du weiter Zeit und Liebe investieren oder ist es besser einen Schlussstrich zu ziehen? Hier sind fünf Anzeichen, die darauf hindeuten, dass dein Schatz es höchstwahrscheinlich ernst meint und deine Gefühle ehrlich erwidert.

1. Ist er verliebt, nimmt er sich Zeit für dich

Du bist verliebt und würdest am liebsten jede freie Minute mit ihm verbringen.

Um ihn besser kennenzulernen, um ihn zu küssen und einfach in seiner Nähe zu sein. Er möchte dich zwar auch gerne wiedersehen, schiebt aber ständig Ausreden wie Familientreffen, Überstunden auf Arbeit oder wichtige Termine vor. Du bist geduldig und versuchst Verständnis aufzubringen – was bleibt dir auch anderes übrig? Schließlich stirbt die Hoffnung zuletzt und die Gründe, die er vorgibt, klingen auch irgendwie plausibel.

Vorsicht: Wäre er wirklich richtig in dich verliebt, würde er versuchen, jede freie Minute mit dir zu verbringen. Er würde sich anderswo Ausreden einfallen lassen, nur um bei dir sein zu können. Warum er sich dennoch bei dir meldet, liegt auf der Hand: Du schmeichelst schlicht seinem Ego.

2. Ist er verliebt, meldet er sich ständig bei dir

Du schreibst ihm eine Nachricht und er antwortet erst einen Tag oder sogar mehrere Tage später. Alle paar Minuten schaust du aufs Handy und wartest ungeduldig. Vielleicht ist das seine Taktik oder er hat eben wahnsinnig viel um die Ohren.

Vorsicht: Ein verliebter Mann wartet sehnsüchtig auf deine Nachricht und schreibt dir so schnell wie möglich zurück. Selbst wenn er eigentlich noch so ungerne Nachrichten schreibt oder telefoniert, plötzlich ist alles anders: Er ist verliebt. Und das bedeutet, dass er auf einmal sogar richtig kitschig wird. Schreibt er allerdings nur hin und wieder, ist er aller Wahrscheinlichkeit nicht wirklich mit Leib und Seele an dir interessiert.

3. Ist er verliebt, soll es die ganze Welt erfahren

Du möchtest seinen Namen am liebsten in die Welt hinausschreien.

Du zeigst dich gerne an seiner Seite und alle sollen erfahren, wie du fühlst. Er hingegen hat dich noch nicht seinen Freunden vorgestellt, auch seine Familie weiß noch nicht von dir. Er möchte erst einmal abwarten, wie es sich mit euch beiden entwickelt. Das klingt irgendwie plausibel, aber andererseits fühlst du dich wie in einer Prüfung.

Vorsicht: Ist er verliebt in dich, dann möchte er, dass alle davon wissen. Er möchte sich mit dir zeigen, am liebsten Händchenhaltend. Er möchte, dass seine Freunde dich kennenlernen. Denn ab jetzt gehörst du einfach dazu. Und darauf ist er ziemlich stolz! Schiebt er hingegen Ausreden vor, die den Eindruck erwecken, dass du sein „kleines Geheimnis“ bist, dann solltest du hellhörig werden.

4. Ist er verliebt, will er alles über dich erfahren

Du möchtest am liebsten alles über ihn erfahren und hast tausend Fragen.

Er hingegen scheint nicht ganz so aufmerksam, kann sich die Namen deiner Freundinnen nicht merken und wenn du redest, ist er nicht ganz bei dir. Er vergisst auch immer wieder Informationen, die du ihm längst anvertraut hast. Aber er ist schließlich auch viel beschäftigt und soo interessant bist du ja auch nicht.

Vorsicht: Du bist die interessanteste Person, die es auf der Welt gibt. Zumindest wenn er verliebt ist. Jede Information ist kostbar für ihn, er macht sich sogar heimlich Notizen, um keinen Augenblick mit dir zu vergessen. Er möchte deine Familie und Freunde kennenlernen und einen festen Platz in deinem Leben einnehmen. Ist er hingegen unaufmerksam, ist er entweder ein schrecklicher Egoist oder schlicht nicht verliebt in dich.

5. Ist er verliebt, will er eine Beziehung

Du datest dich mit ihm und schläfst vielleicht auch mit ihm.

Du bist verliebt und alles könnte so perfekt sein. Aber so schön er die gemeinsame Zeit mit dir findet, er will einfach nicht den nächsten Schritt gehen. Denn er ist kein Beziehungstyp, ein gebranntes Kind oder hat einfach keine Zeit für eine Beziehung. Es liegt nicht an dir, nur an ihm. Du bist sicher, nach einer Weile wird er schon merken, wie gut du ihm tust und wie schön eine Beziehung mit dir wäre.

Vorsicht: Auch wenn es schon viele Frauen geschafft haben, einen überzeugten Single herumzubekommen, mach dir nicht allzu viele Hoffnungen und setze dir am besten ein Zeitlimit. Denn wäre er ernsthaft verliebt, könnte er sich plötzlich alles mit dir vorstellen. Sogar die Doppelhaushälfte mit Kind und Hund. Hauptsache er ist mit dir zusammen.

6. Ist er verliebt, will er Zeit mit dir alleine verbringen

Er lädt dich immer wieder zu Veranstaltungen oder Treffen ein, doch immer sind auch andere Leute mit von der Partie. Irgendwie seid ihr nie alleine und alle Annährerungsversuche werden dadurch im Keim erstickt. Andererseits ist es ja auch ein gutes Zeichen, dass er dich von sich aus einlädt. Oder?

Vorsicht: Ganz sicher, er mag dich. Als eine gute Freundin. Mehr hat er wahrscheinlich nicht im Sinn, denn sonst würde er Wege finden, mit dir alleine zu sein.

 

Checkliste: Ist er verliebt in mich?

Lass uns zusammenfassend ein Fazit für dich ziehen, indem du dir selbst ehrlich folgende Fragen beantwortest:

  1. Verbringt er viel Zeit mit dir. Selbst dann, wenn er sie eigentlich gar nicht hat?
  2. Meldet er sich oft bei dir? Und freut sich über jede Nachricht von dir?
  3. Steht er zu dir und zeigt seine Liebe ganz offen: Vor seinen Freunden, Familie etc?
  4. Hört er dir stets aufmerksam zu und sammelt die Infos deines Lebens so begierig wie ein Eichhörnchen Nüsse für den Winter?
  5. Will er langfristige Perspektive und kann sich den nächsten Schritt vorstellen? Byebye Affaire, ja zu Beziehung?
  6. Unternimmt er gerne etwas mit dir alleine, um gemeinsame Erinnerungen zu schaffen? Und das bezieht sich nicht nur aufs Schlafzimmer?

JA! JA! JA! JA! JA! JA!
Du konntest alle Fragen mit Ja beantworten? Herzlichen Glückwunsch! Er ist ziemlich sicher in dich verliebt!!!

Ganz klar: JAIN!
Die Fragen sind nur als grobe Richtlinie zu verstehen. Jede Situation ist einzigartig. Manchmal gibt es gute Gründe, warum sich Menschen recht widersprüchlich verhalten – und es hat nichts mit ihren Gefühlen zu tun. Das können äußere Umstände sein, traumatische Erfahrungen in der Vergangenheit, tief verwurzelte Ängste.

So findest du heraus, ob er in dich verliebt ist:
Sprich ihn ganz souverän darauf an. Hab keine Angst, ihn dadurch zu verrlieren. Wenn er dich wirklich mag, dann kann er verstehen, dass du durch sein Verhalten verunsichert bist.

So gehst du vor:
Sag ihm, dass durch sein Verhalten (benenne das Verhalten mit konkreten Beispielen) ein bestimmter Eindruck entsteht und was das in dir bewirkt. So kann er direkt darauf reagieren und Klarheit schaffen.

Beispielsituation:
„Du meldest dich auf meine Whats-App Nachrichten immer erst am nächsten Tag. Dadurch entsteht bei mir der Eindruck, dass du keine große Lust hast mit mir zu schreiben. Das verunsichert mich und ich überlege, ob ich mich weiterhin mit dir treffen möchte. Wie siehst du das?“

Viel Erfolg!

Liebeskummer? Kennst du Liebeszauber-Rituale von Vooja schon?


Kennst du schon unsere bewährten Liebeszauber-Rituale?
Allesamt liebevoll von uns zusammengestellt, um verloren geglaubte Liebe wieder möglich zu machen! Nimm dein Schicksal jetzt selbst in die Hand und probier es aus! Bei Fragen sind wir gerne persönlich für dich da! ♥